Telefon +49 2951 / 70655

Vogelsang Immobilien

Wir präsentieren Ihre Immobilie.

Wir verkaufen Ihre Immobilie zu marktgerechten Konditionen.

 

Kleines schmuckes Anwesen in Alleinlage

Kleines schmuckes Anwesen in Alleinlage
In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.
Wohnfläche: 202 m² Nutzfläche: 540 m² Zimmer: 7,0 Etagen: 2 Grundstück: 7.907 m² Baujahr: 1938 Stellplätze: 5 Garagenstellplätze: 2 Frei ab: sofort

Objektbeschreibung

Das sehr gepflegte und technisch modern ausgestattete Bauernhaus liegt abseits einer kleinen Gemeindestraße, umgeben von grünen Wiesen und Weiden. Weite Blicke auf Wälder in der Umgebungen schaffen Ihnen die gewünschte Freiheit. Zu dem Anwesen gehören eine massive Scheune (216 m²) mit einem gleichgroßen Dachboden, einer Doppelgarage (55 m²) sowie einem kleinen Stall (90 m²). Insgesamt stehen Ihnen mehr als 540 m² Nutzfläche in einer guten Bauqualität zur Verfügung.

Das Wohnhaus kann als Ein- oder Zweifamilienhaus genutzt werden. Auf beiden Etagen befinden sich neben dem Gäste-WC jeweils ein modernes Voll-/Duschbad und eine Küche. Die großzügigen Wohnräume und die Raumaufteilung entsprechen der bäuerlichen Wohnkultur, die Ausstattung aber ist modern und zeitgemäß. Hierzu zählen u.a. eine neue Ölzentralheizung (2004) mit Plattenheizkörpern, die Sanitärausstattung, die Kunststofffenster mit Iso-Verglasung und Rollladen die Renovierung der Fassade und die neue Dacheindeckung. Eine erforderliche Renovierung entfällt somit.
Ein zweites Treppenhaus im Wirtschaftsgebäude, mit separatem Eingang, ermöglicht eine Trennung beider Geschosse oder zusätzliche Ausbaumöglichkeiten.

Weitere Informationen vermitteln wir Ihnen gerne bei einer umfangreichen Innenbesichtigung vor Ort.

Lage

Hohe Lebensqualität und ein unbeschwertes Wohnvergnügen ermöglicht Ihnen dieses schmucke kleine Anwesen im „Oberwälder Land“, dem „stillen Winkel“ Ostwestfalens. In einer Alleinlage am Ortsrand einer kleinen Gemeinde der traditionsreichen Stadt Borgentreich können Sie sich demnächst familiär mit zahlreichen Hobbys und auch beruflich wunderbar entfalten. Besonders naturhungrige und ruhebedürftige Menschen finden in dieser überwiegend von der Landwirtschaft geprägten Stadt Erholung.
Das Schulzentrum von Borgentreich und die Infrastruktur des täglichen Bedarfs ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen. Wichtige Straßenverbindungen sind die Bundesstraße 64, die den Kreis Höxter in West – Ost – Richtung von Bad Driburg bis Höxter erschließt, die Ostwestfalenstraße (B 252), die in Nord – Süd – Richtung die Städte zwischen Steinheim und Warburg verbindet, die B 241, die von Warburg über Borgentreich nach Beverungen führt sowie die BAB 44 Dortmund – Kassel (ca. 15 Min.).

Bildergalerie