Telefon +49 2951 / 70655

Vogelsang Immobilien

Wir präsentieren Ihre Immobilie.

Wir verkaufen Ihre Immobilie zu marktgerechten Konditionen.

 

Ein Wohnhaus welches zahlreiche Überraschungen für Sie bereit hält!

Ein Wohnhaus welches zahlreiche Überraschungen für Sie bereit hält!
In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.
Wohnfläche: 250,63 m² Nutzfläche: 157,11 m² Zimmer: 9,5 Etagen: 2 Grundstück: 628 m² Baujahr: 1982 Stellplätze: 3 Garagenstellplätze: 3 Frei ab: nach Vereinbarung

Objektbeschreibung

Möchten Sie mit mehreren Generationen zusammenwohnen oder ein Teil dieses Wohnhauses als Büro nutzen bzw. vermieten? Oder haben Sie einfach aus anderen Gründen Bedarf nach viel Platz?

Zahlreiche Details in unterschiedlichen Gewerken, verschiedene Highlights, eine zeitgemäße, hochwertige Innenausstattung und die liebevolle Gestaltung machen dieses Angebot aus. Die Fotos geben nur einen Vorgeschmack auf das, was Sie erwartet!

Das ehemalige Bauernhaus wurde bereits 1982 von den Eigentümern umfassend um- und ausgebaut, 1998 modernisiert und in den vergangenen vier Jahren durch die folgende Generation in vielen Bereichen erneuert und zu dem gemacht, was es heute ist.
Es besteht heute aus zwei großzügigen Wohneinheiten mit jeweils 124 m² und 127 m² Wohnfläche. Im Erdgeschoss befinden sich zusätzlich eine große Garage (23,64 m²) und zwei Werk-/Abstellräume (33,10 m²) innerhalb des Gebäudes. Das heutige Wohnhaus ist teilunterkellert. Der große Dachboden (42° Dachneigung) bietet Ihnen verschiedene Nutzungsmöglichkeiten, bis hin zum weiteren Ausbau.
Neben dem Gebäude stehen Ihnen noch ein 10,20 m breiter Carport und eine 6,62 m² breite massive Doppelgarage.

Abschließend kann ich Sie nur noch zu einer erlebnisreichen Innenbesichtigung einladen! Überzeugen Sie sich vor Ort und vereinbaren Sie über uns einen Termin.

Lage

Die kulturhistorische Gemeinde Hohenwepel liegt sehr verkehrsgünstig, inmitten der Warburger Börde, nördlich der Hansestadt Warburg. Das ursprüngliche Ackerdorf wird heute durch zahlreiche mittelständische Betriebe und Vereine geprägt. Zwei Verkehrsachsen, die Ostwestfalenstraße B 252 und die B 241 kreuzen sich am Ortsrand. Parallel verlaufen im Süden die A 7 und die Autobahn A 44 (DO-KS)

Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindergärten, Ärzte, Apotheken und ein umfangreiches Freizeitangebot. sind in wenigen Minuten zu erreichen. Nach Warburg, in die Kernstadt und die Nachbargemeinden sind es mit dem Pkw oder dem Linienbus nur wenige Fahrminuten. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch regelmäßig verkehrende Linienbusse gewährleistet.

Ausstattung

Besondere Ausstattungsmerkmale, überwiegend aus den letzten vier Jahren, sind:
– eine regelmäßige Instandhaltung,
– die Viessmann-Ölzentralheizung von 1998
– zwei Gussöfen (jeweils 9 kW) – 2012
– eine Schornsteinsanierung (Edelstahlkamine) – 2012
– zweischaliges Mauerwerk und neue Putzfassade,
– zusätzliche Wärmedämmung inkl. Dachboden
– neue Kunststofffenster mit teils Iso-Plus-Verglasung
– neue Fensterbänke, Dachrinnen und Fallrohre – 2012
– neue Voll-/Duschbäder mit Fußbodenheizung und hochwertigem Interieur
– neue Innentüren, alle Räume renoviert
– 2 neue Einbauküchen im EG und OG – 2012 u. 2009
– neue Elektro-, Heizungs-, Wasser- u. Abwasserleitungen,
– elektr. Sektionaltor an Garage
– der großzügige Wintergarten (29 m²) – 2012,
– große Dachterrasse mit Spindeltreppe,
– 2 Terrassen und 2 Freisitze,
– Gartenteich und ausgefallene Bepflanzung,
– massives Holzblockhaus (ca. 20 m²) im Garten,
und vieles Weitere.

Sonstiges

Die Raumaufteilung ist vielfältig nutzbar:
Im Erdgeschoss befindet sich heute ein 42 m² großes Wohn/Esszimmer mit einer großen Sonnenterrasse, eine Wohnküche mit Einbauküche, an der sich der neue Wintergarten (29 m²) mit einem weiteren Freisitz anschließt, ein großes Schlaf- oder Arbeitszimmer und ein neues, zeitgemäßes Voll-/Duschbad.
Das Obergeschoss wurde großzügig aufgeteilt:
Der 34 m² große Wohn-/Essbereich ist z. B. durch einen Fachwerkraumteiler, hochwertiges Laminat, Bruchmarmor als Gestaltungselement im Kaminbereich, Feinputz und eine verklinkerte Innenwand modern und kontrastreich gestaltet. Verbunden mit dem Essbereich ist die große Wohnküche mit weißer Einbauküche und Zugang auf eine große Dachterrasse. Über eine Spindeltreppe erreichen Sie direkt den Garten. Neben drei weiteren großen Wohn-/Schlafräumen ist das neue, fantastisch ausgestattete Voll-/Duschbad ein weiteres Highlight.

Durch die fußbodentiefen Fensterelemente im Erdgeschoss und vom Obergeschoss und der Dachterrasse blickt man in den weitläufigen Garten. Die außergewöhnliche Gartenanlage befindet sich auf der Südseite des Grundstücks am Ortsrand von Hohenwepel. Genießen Sie die herrliche Landschaft, die weiten Ausblicke über Wiesen und Feldern. Der rückwärtige Garten wurde ebenerdig, aufwendig und geschmackvoll angelegt. Neben einer umfangreichen Einfriedung durch besondere Bäume und Ziersträucher besticht der Garten durch seine besondere Gestaltung, Bepflanzung, die Teichanlage, vier Sonnenterrassen und Freisitze sowie das große in massiver Holz-Blockbauweise (20 m²) erstellte Gartenhaus.
Ein kleines massives Wirtschaftsgebäude sorgt für Ordnung im Garten.

Bildergalerie