Telefon +49 2951 / 70655

Vogelsang Immobilien

Wir präsentieren Ihre Immobilie.

Wir verkaufen Ihre Immobilie zu marktgerechten Konditionen.

 

Ein stattliches Wohnhaus im Waldeckschen schreibt Geschichte

Ein stattliches Wohnhaus im Waldeckschen schreibt Geschichte
In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.
Wohnfläche: 567,14 m² Nutzfläche: 330 m² Zimmer: 22,5 Grundstück: 2.701 m² Baujahr: 1926 Stellplätze: 8 Garagenstellplätze: 3 Frei ab: nach Vereinbarung

Objektbeschreibung

Einer der bis heute bekanntesten und beliebtesten Landärzte im heutigen Kreis Waldeck-Frankenberg, Dr. med. Otto Dörr, hat 1925/26 mit seiner Ehefrau dieses Wohnhaus zur Erweiterung seiner Praxisräume und späteren Entbindungsheims gebaut. Im Laufe von 25 Jahren erblickten hier nahezu 3.000 Kinder das Licht der Welt. So ist dieses großzügige Stadthaus auf einem herrlichen Grundstück bis heute, auch über die Region hinaus, im Volksmund als „Storchennest“ bekannt.
1955 wurde das Stadthaus in ein Altenheim umgewandelt. Seit Mitte der Siebziger Jahre wird es von der Tochter und der Enkelin als Zweifamilienhaus mit einigen Appartements genutzt.

Eine regelmäßige Instandhaltung und unterschiedliche Nutzungen hat den Baustil, des in massiver Bauweise erstellten Hauses, nicht wesentlich verändert. Neben einer neuen Dacheindeckung, einer Putzfassade, neue Kunststofffenster mit Isolierverglasung wurde in 2001 auch eine neue Heizungsanlage mit Wärmepumpe eingebaut.

Das Haus ist voll unterkellert. Das Untergeschoss befindet sich zum Teil über dem Erdreich und beinhaltet u.a drei große Garagen. Im Erdgeschoss (215 m² Wohnfl.) befindet sich zurzeit eine in sich abgeschlossene, großzügige Wohnung sowie einige Arbeits- und Gästezimmer. Im Obergeschoss (185 m² Wohnfl.) sind einige 2½-Raum-Appartements mit Duschbädern und im Dachgeschoss (167 m² Wohnf.) befindet sich eine abgeschlossene Etagenwohnung.

Der großzügige, eingefriedete Garten mit altem Baumbestand, Obstbäumen, Ziersträuchern, Blumenrabatten und Freisitzen ist ein Lebensraum wovon viele nur träumen.

Lage

Dieses große parkähnlich angelegte Grundstück mit altem Baumbestand, mit viel Platz für Groß und Klein und zahlreichen PKW-Stellplätzen, liegt in einer gewachsenen Struktur und einem ruhigen Wohngebiet im Stadtteil Sachsenhausen, dem Verwaltungssitz der Großgemeinde Waldeck.
Das Städchen ist über die Bundesstraßen 251 und 485 gut zu erreichen. Die Kreisstadt Korbach ist nur 12 Kilometer entfernt. Geschäfte, Banken, Ärzte, Kindergärten und Schulen sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.

Die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten vor Ort, in der Großgemeinde und am Edersee, eine zum Teil noch unberührte Natur mit großem Wildreichtum, ein mildes Reizklima in der Mittelgebirgslandschaft, freundliche Menschen und ein weitreichendes Vereinsleben laden ein sich in diesem großen Anwesen in Sachsenhausen sich niederzulassen.

Sonstiges

Die Nutzungsmöglichkeiten des Grundstücks und auch des großen Gebäudes sind vielfältig. Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite und ermöglichen Ihnen auch kurzfristig eine Innenbesichtigung.

Bildergalerie