Telefon +49 2951 / 70655

Vogelsang Immobilien

Wir präsentieren Ihre Immobilie.

Wir verkaufen Ihre Immobilie zu marktgerechten Konditionen.

 

27.07.2016 – Baubranche: Tipp für Bauherren: Abwasseranschluss mit Bauträger klären

Bauen liegt in Deutschland im Trend. Durch niedrige Kreditzinsen und den hohen Bedarf an Wohnraum ist die Zahl der Baugenehmigungen laut der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE) auf einem Zehn-Jahres-Hoch. Grundstückseigentümer setzen hierbei besonders gern auf Bauträger, die ein stressfreies und schnelles Bauen versprechen.

Doch laut den ARGE-Branchenexperten ist es von Anfang an wichtig, die Verantwortlichkeiten bei Bauprojekten zu klären. Ein Beispiel ist der Anschluss der Abwasserleitungen an das öffentliche Kanalnetz, der immer wieder zu Streitigkeiten führt. Während der Bauherr oftmals davon ausgeht, dass der Anschluss in den Leistungen inbegriffen ist, hat der Bauträger die Arbeiten nicht immer in seiner Kalkulation mit einberechnet.

Der Begriff „schlüsselfertig“ schützt den Bauherren allerdings von solchen Unstimmigkeiten. Hierbei ist der Bauträger verpflichtet, alle Maßnahmen der Bauausführung vorzunehmen.