Telefon +49 2951 / 70655

Vogelsang Immobilien

Erfahren Sie mehr aus der Welt der Immobilien.

Wir präsentieren Ihnen hier aktuelle Angebote aus der Region.

Tipps für Käufer

Sie suchen eine Wohnung oder ein Haus und möchten eine komplette Übersicht des regionalen Wohnungsangebotes? Dann erteilen Sie Vogelsang Immobilien einen Suchauftrag. Das erspart Ihnen viel Zeit und garantiert Ihnen zudem dass Ihnen geeignete Objekte „nicht durch die Lappen gehen“.

Vogelsang Immobilien begleitet Sie auch nur beratend:

  • schnelle Übersicht von geeigneten Wohnungen und Häusern
  • Begleitung bei der Besichtigung entsprechender Immobilienobjekte
  • Wertermittlung des Immobilienobjektes
  • Beratung und Verhandlung über den Kaufpreis
  • unabhängige individuelle Finanzierungsvermittlung
  • Begleitung beim Notar und dem wirtschaftlichen Übergang
  • Beratung über die vielfältige Abwicklung nach Erwerb

Was kommt bei einer Vermittlung alles auf Sie zu?

1. Aufnahme und Selektion Ihrer Wünsche und Zukunftspläne
Ein orientierendes Gespräch hilft Ihre Wünsche präzise zu ermitteln, worauf sich die Raumaufteilung, Größe und Stilrichtung der Immobilie, die Lage in welcher Region und die Preisklasse beziehen sollte.
Welche Belastung haben Sie für Ihre Wohnung / Haus übrig und wie möchten Sie den Ankauf finanzieren?

2. Start des Suchauftrags
Nachdem wir uns ein umfangreiches Bild Ihrer Wünsche machen konnten, beginnt die Suche und Selektion entsprechend zielgerichtet. Ihre Fragen und Wünsche werden automatisch mit unseren Angeboten, den Angeboten der IBO-Kollegen (Immobilienbörse Ostwestfalen-Lippe e.V.), der IVD-Makler (Immobilienverband Deutschland, bundesweit möglich) und weiteren privaten und gewerblichen Anbietern abgeglichen. Die aktuellen Angebote auf den regionalen Märkten werden von uns beobachtet und analysiert.

3. Besichtigung der Immobilie
Wenn Sie nun ein oder mehrere Objekte besichtigen möchten, vereinbaren wir Termine mit den Eigentümern. Es ist sehr wichtig, die Angebote kritisch zu bewerten und ob sie Ihren Wünschen auch entsprechen. Als Makler schauen wir besonders nach den wichtigsten Merkmalen einer Immobilie: der Lage, der Raumaufteilung, dem bautechnischen Zustand und der Pflege des Objektes durch den Eigentümer. Aber nur Sie selbst entscheiden ob es mit der Immobilie „gefunkt“ hat.

4. Wertermittlung der Immobilie
Ist das ideale Objekt für Sie gefunden, dann ist eines der ersten wichtigen Fragen was das Objekt Wert ist. Die von Vogelsang Immobilien angebotenen Immobilien wurden bereits vor Auftragserteilung durch ein Verkaufswert-Gutachten bewertet. Damit Sie auch andere Ihnen nachgewiesene Objekte beurteilen können, bieten wir Ihnen gerne eine Verkaufswertermittlung, auch unter Berücksichtigung des bautechnischen Zustandes an. Daneben spielen natürlich auch emotionale und persönliche Aspekte, sowie die allgemeine Nachfrage bei der Bewertung des Angebotes eine wesentliche Rolle.

5. Die finanzielle Planung
Dies ist ein Moment um Ihre Finanzierung langfristig zu regeln. Bei der kritischen Bewertung aller Immobilienangebote, sollten Sie sich auch nicht auf eine Bankfinanzierung verlassen, selbst wenn es Ihre eigene Hausbank ist. Wir holen für Sie unverbindlich und ohne Kosten Banken unabhängig, günstige, zu Ihnen passende Finanzierungsangebote ein.

6. Die Kaufverhandlung
Sind Sie nun stark interessiert, dann müssen Sie ein Kaufangebot abgeben. Kein einfacher Schritt: Wie hoch müssen Sie bieten? Wie viele weitere Interessenten gibt es und wie hoch ist deren Kaufangebot? Haben Sie als erster Bieter rechtliche Ansprüche auf eine Reservierung? Welche wirtschaftliche Güter sind mit zu berücksichtigen: bestehende Mietverträge, Wohn- und Wegerechte, Grunddienstbarkeiten und Eintragungen im Baulastenverzeichnis, bewegliche Güter und dergleichen?
Alles Fragen bei denen es hilfreich ist, wenn Ihnen ein IVD-Makler (vormals RDM) als Berater zur Seite steht. Der Makler verhandelt in Ihrem Namen mit den Verkäufern. Dies geschieht stets nach Absprache mit Ihnen. Sobald ein Gegenangebot vorliegt oder Ihr Gebot akzeptiert wird, informieren wir Sie umgehend.

7. Der notarielle Kaufvertrag
Wurde Ihr Gebot akzeptiert und haben Sie sich zum Kauf der Immobilie entschlossen, dann werden die mündlichen Vereinbarungen zwischen Käufer und Verkäufer schriftlich fixiert und dem Notar zur Erstellung eines Vorentwurf des Kaufvertrags vorgelegt. Hierin werden neben dem Kaufpreis, die Vereinbarungen über den wirtschaftlichen Übergang und den Termin, sowie evtl. übernommene beweglichen Güter, etc. festgehalten. Vor der notariellen Beurkundung, bei der wir Sie natürlich begleiten, besprechen wir den Vorentwurf und klären alle Fragen noch einmal mit beiden Parteien in einem persönlichen Gespräch.

8. Umfangreiche Vorbereitungen vor und nach der Schlüsselübergabe
Nach der ersten Euphorie über den Kauf der Immobilie kommt die Realität. Es muss noch viel geschehen: Kleinigkeiten, wie Aufmass im neuen Haus, evtl. eine Renovierung und den Umzug organisieren, Ummeldungen bei Behörden, Energieversorgern, Schulen, etc. vornehmen, zur Sicherheit unvorhergesehene Kosten berücksichtigen u.v.m.
Dann ist es angenehm wenn Sie der Makler noch weiter unterstütz und Ihre Fragen oder Sorgen, die sich nach dem Erwerb auftun, aufnimmt und evtl. Probleme hilft aufzulösen.

9. Wirtschaftlicher Übergang
Am Tage der Schlüsselübergabe gehen Rechte und Pflichten auf Sie über. Wir begleiten Sie gerne, erstellen ein umfangreiches Übergabeprotokoll und beraten Sie über die Abwicklung.